fgayer.png Heilpraxis Gayer & Aichholz - Heilpraktiker und Yogaschule - Schorndorf - Rücken/Faszien

Termine

Dienstag 19.09.2017
19:00 - 20:00 Uhr
Yoga Herbstkurs 2017

mehr lesen »

Montag 18.09.2017
18:30 - 19:30 Uhr
Rücken-Faszien-Kurs Neue Termine

mehr lesen »

Freitag 03.11.2017
19:30 - 20:30 Uhr
Darm - Schlüsselorgan Ihrer Gesundheit

mehr lesen »

Rücken/Faszien

Starker Rücken – Bewegliche Faszien – Frühsommerkurs

Martina Aichholz

18.09.2017 – 11.12.2017

Montags 18.30-19.30

 

Ihr Vorteil? Keine Vertragsbindung – Keine Kündigungsfrist und keine langfristige Verpflichtung. 

Wurden bislang noch einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert, so ist man inzwischen dazu übergegangen ganze Muskelschlaufen im Verband zu trainieren. Wissenschaftliche Erkenntnisse der jüngsten Zeit zeigen, dass sogar das gesamte fasziale Bindegewebe als solches trainerbar ist. So mancher „Muskelkater“ lässt sich auf verklebtes Bindegewebe zurückführen. Übungen aus der Physiotherapie, Pilates, Yoga und Qigong zeigen schon seit langer Zeit wohltuende, positive Effekte auf den ganzen Körper.

Wer also Lust auf Bewegung hat, seine Faszien beweglich machen möchte und dabei noch einen „starken Rücken bekommen möchte, der ist in diesem Kurs genau richtig. Wie gewohnt gibt es eine Mischung aus Dehnung, Bewegung, Kräftigung und Entspannung.

 Der Schmerz geht wenn der Muskel kommt !

Was sind Faszien? Eine berechtigte Frage, da man doch in letzter Zeit viel davon hört und darüber liest, jedoch nicht jeder weiß genau worum es sich handelt.

Faszien sind das kollagene Bindegewebsnetzwerk das unseren Körper in Form hält und ihm Kraft und Elaszität gibt. Jeder einzelne Muskel ist von dieser Struktur umhüllt und Faszien sind von Kopf bis Fuß in unserem Körper vorhanden. Deshalb kann eine „verklebte“ Faszie im Hüftbereich zu Kopfschmerzen oder auch Problemen im Kniegelenk führen.

Ein gesundes Bindegewebe (Faszie) ist fest und elastisch, biegsam wie Bambus und reißfest wie ein Stahlseil – es ermöglicht uns federnde Bewegungen wie eine Gazelle und kraftvolle Bewegungen wie ein Gewichtheber. Faszien schützen unsere Muskulatur vor Verletzungen und vermeiden schmerzhafte Reibereien an Gelenken und Bandscheiben, sie sorgen für die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern und halten uns in einer straffen, jugendlichen Form. Mit dem richtigen, gegelmäßigen Training ein Leben lang. Werden die Faszien jedoch nicht bewegt und trainiert verkleben sie und es kommt zur sogenannten „Alterssteifigkeit“.      Viele Rückenbeschwerden sind ursächlich nur durch verklebte nicht bewegte Faszien entstanden und können durch einfache Übungen wieder behoben werden. Kurz gesagt wir sind so alt wie unser Bindegewebe – wer jung bleiben oder wieder werden will sollte sein „Lebensnetzt“ wieder in „Bewegung“ bringen.

 

 

Was erwartet Sie in meinem Kurs.

Jede Menge Spaß, Dehnung und Kräftigung.

Fitness um den Alltag beschwerdefrei zu genießen.

Wir werden mit dem Tera-Band trainieren, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht machen und mit der Faszien – Rolle trainieren.

Die Stunde ist ein Mix aus Körpergewichtsübungen, Gleichgewichtsübungen, Faszientraining, Yoga, Pilates und Entspannung.

Das ganzheitliche Konzept trainiert die Tiefenmuskulatur, die feine gelenksnahe Muskeln, die wichtig für das Gleichgewicht und die Körperstabilität sind genauso wie die Beweglichkeit.

Am Ende der Stunde gibt es eine Tiefenentspannung in Form einer Körperreise mit einer Geschichte. 

Anmeldung  entweder per Mail oder telefonisch in der Heilpraxis oder per Flyer.